AKTUELL: Deutschlandfunk Kultur, 31.8.2018: “Einstand – Wo neue Lieder wachsen”

Der Kirchheimer Liedersommer

von Helga Spannhake

 

 

Das Eröffnungskonzert des Kirchheimer Liedersommers am 14. Juli wird von der Sopranistin Sonja Saric und der Pianistin Barbara Baun gestaltet. Die junge Sängerin ist Preisträgerin mehrer internationaler Wettbewerbe und war bereits bei den Salzburger Festspielen und den Festspielen in Baden-Baden zu Gast. Im Dezember 2017 gewann sie beim International Maria Callas Grand Prix den Grand Prix und die Gold Medaille.

 

KonzerteZum zweiten Mal veranstaltet der Kirchheimer Liedersommer die Werkstatt Lied unter dem Titel „Darum lasst uns alles wagen“. SchülerInnen des Leiniger-Gymnasiums Grünstadt schreiben die Texte – AbsolventInnen und Studierende der Mannheimer Musikhochschule die Musik! Für die Uraufführung durch AbsolventInnen der Mannheimer Musikhochschule am 18. Juli bietet die Konzertscheune des Weinguts Kolb den idealen Rahmen. Bekannte Lieder des romantischen Repertoires ergänzen das Programm.

Das Konzert der TeilnehmerInnen des Meisterkurses für Liedgestaltung am 20. Juli wird den Kirchheimer Liedersommer 2018 abschließen.

Eröffnungskonzert
Samstag, 14.7.2018

19.30 Uhr

Sonja Saric, Sopran

Barbara Baun, Klavier

Werke von Franz Schubert (Gretchen am Spinnrade u.a.), Franz Liszt (Die drei Zigeuner u.a.), Gustav Mahler (Rückert-Lieder) und Sergej Rachmaninov

Protestantische Kirche
Kirchheim an der Weinstraße

Werkstatt Lied
„Darum lasst uns alles wagen!“

Mittwoch, 18.7.2018

19.30 Uhr

Uraufführungen und andere gewagte Lieder

SchülerInnen des Leininger-Gymnasiums Grünstadt

Studierende und AbsolventInnen der Musikhochschule Mannheim

Weingut Kolb, Weinstraße Nord 19
Kirchheim an der Weinstraße

Abschlusskonzert
„Im vollen Strom der Zeit“

Freitag, 20.7.2018

19.30 Uhr

TeilnehmerInnen des Meisterkurses für Liedgestaltung

Protestantische Kirche
Kirchheim an der Weinstraße

Die Konzerte finden bei freiem Eintritt statt, um Spenden wird gebeten.