Sibylla Rubens, Sopranistin

Dozentin für Liedgestaltung

Sibylla Rubens studierte Konzert- und Operngesang an der Staatlichen Musikhochschule in Trossingen und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main. Sie war Mitglied der Meisterklasse für Liedgestaltung bei Irwin Gage in Zürich und vervollständigte ihre Ausbildung in zahlreichen Meisterkursen u. a. bei Edith Mathis sowie bei Elsa Cavelti in Basel. Als engagierte Lehrerin und Förderin junger Sänger gibt sie auch selbst Meisterkurse und ist neben ihren Konzertverpflichtungen als Privatdozentin für zahlreiche internationale ProfisängerInnen eine gefragte Kapazität und Anlaufstelle. Sibylla Rubens war für zehn Jahre im Direktorium der Bachgesellschaft Leipzig tätig und leitete von 2014-2016 die Oratorienklasse am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg. Im Rahmen internationaler Gesangswettbewerbe ist sie regelmäßig als Jurorin tätig, so zuletzt beim Internationalen Bach-Wettbewerb 2016 in Leipzig.

Details

Barbara Baun, Klavier

Dozentin für Liedgestaltung

Barbara Baun studiert bei Joachim Volkmann (Klavier solo) sowie bei Hartmut Höll, Rainer Hoffmann und Dietrich Fischer-Dieskau (Liedgestaltung/ Kammermusik). Neben ihrer kammermusikalischen und solistischen Tätigkeit gilt ihr Interesse von Anfang an vor allem der Liedgestaltung. Zu ihren PartnerInnen gehören Sibylla Rubens, Ulrike Sonntag, Anke Vondung, Barbara Zechmeister, Ruth Ziesak, Frank van Hove, Johannes M. Kösters, Christoph Prégardien, Roman Trekel, Oliver Widmer und Dominik Wörner.

Als Liedpianistin konzertiert sie mehrfach an der Alten Oper Frankfurt, am Goethe-Institut Singapur, an den Konzerthäusern Franziskaner Villingen, Fruchthalle Kaiserslautern, am Nationaltheater Mannheim und vielen anderen.

Sie gastiert bei Festivals wie „Komponisten des 20. Jahrhunderts“ (De Ijsbreker Amsterdam), „Internationales Festival Arnold Schönberg“, „Wolfgang Rihm Festival“ (De Singel Antwerpen) und „RheinVokal“.

Konzertmitschnitte entstehen beim NDR, HR und SWR sowie, live übertragen, bei Radio France Paris. 2017 ist sie Studiogast bei SWR2 Treffpunkt Klassik extra.

Details

Sabine Fues

Sabine Fues

Lehrerin der Alexander-Technik

Gesangsstudium an den Hochschulen für Musik Köln (bei Prof. Margit Kobeck) und Detmold (bei Prof Theo Lindenbaum). Mehrere Jahre Bühnentätigkeit, darunter in Hof als Dorabella, Hänsel und Frau Reich und mehrere Jahre in Folge als Knappe in Parsifal bei den Bayreuther Festspielen.Konzerttätigkeit in Liederabenden und Oratorien.
CD-Produktion und Westafrika-Tournee mit dem Gitarristen Hubert Käppel im Auftrag des Goethe-Institutes, Konzerte und Workshops beim Goethe-Institut Singapur

Details


Termine 2020

Termine 2020 – verschoben auf 2021! –

Anmeldeschluss voraussichtlich 15.6.2021

Sonntag, N.N.2021
18.00 Uhr Eröffnungskonzert (Protestantische Kirche Kirchheim)
Holger Falk, Bariton
Barbara Baun, Klavier

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Anschließend Empfang

Montag, N.N. 2021 bis Freitag, N.N. 2021
10.00 – 13.00 Uhr
15.00 – 18.00 Uhr öffentlicher Meisterkurs (Protestantische Kirche Kirchheim)

Donnerstag, N.N.2021
19.30 Uhr Werkstattkonzert
„Aurora borealis – Nordlicht-Zauber“
Uraufführungen und andere zauberhafte Lieder
SchülerInnen des Leininger-Gymnasiums Grünstadt
Studierende und AbsolventInnen der Musikhochschule Mannheim
Weingut Kolb, Weinstraße Nord 19
Kirchheim an der Weinstraße

Samstag, N.N.2021
18.00  Uhr  Abschlusskonzert (Protestantische Kirche Kirchheim)
TeilnehmerInnen des Meisterkurses

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Anschließend Empfang

Anmeldeschluss 15.06.2021

Kontakt

Kirchheimer Liedersommer e. V.
Bissersheimer Str.6
67281 Kirchheim Wstr.
Tel.: 06359/2090536