“Im vollen Strom der Zeit”

AKTUELL: Deutschlandfunk Kultur, 31.8.2018: “Einstand – Wo neue Lieder wachsen”

Der Kirchheimer Liedersommer

von Helga Spannhake

 

Wir, die Mitglieder des Kirchheimer Liedersommers e.V., freuen uns, Ihnen unseren siebten Meisterkurs für Liedgestaltung vom 14. bis 20. Juli 2018 anbieten zu können. Er findet wieder im historischen Ortskern des Weindorfs Kirchheim an der Weinstraße statt. Als Dozenten konnten wir Prof. Olaf Bär gewinnen. Mit ihm kommt ein weltweit begehrter Opern-, Lied- und Konzertsänger nach Kirchheim, der sich in seiner über 30-jährigen Karriere auch als vielseitiger und gefragter Pädagoge einen internationalen Ruf erworben hat.

Insgesamt 10 Lieder sollen auswendig vorbereitet werden. Wir möchten besonders Liedduos einladen, die bereits fest zusammenarbeiten. Sänger und Pianisten, die noch keinen Partner haben, vermitteln wir jedoch gerne. Die Kursteilnehmer stellen die Früchte ihrer Arbeit in einem Abschlusskonzert vor.
Der Kirchheimer Liedersommer 2018 “Im vollen Strom der Zeit” ist Teil des Kultursommers Rheinland-Pfalz, der unter dem Motto “Industrie-Kultur” kulturelle Veranstaltungen unter seinem Dach vereint.

Der Meisterkurs 2018 möchte unter dem Thema “Im vollen Strom der Zeit” Lieder präsentieren, in denen “vorindustrielle Maschinen und Handwerksgeräte” auftreten: Spinnräder, Mühlenräder, Sensen, Dreschflegel, Hämmer sind in vielen Liedern der Romantik zu finden. Ihre Bewegungen und Geräusche waren Anreiz zur musikalischen Darstellung. Zu den berühmtesten Beispielen zählen Schuberts “Gretchen am Spinnrad” und viele Lieder aus seinem Zyklus “Die schöne Müllerin”.
Fünf von 10 Liedern des Kursrepertoires sollten eine Beziehung zu diesem Motto haben. Beispiele siehe Kursrepertoire!

Als Ergänzung zur Interpretationsarbeit wird Unterricht in Alexander-Technik für Sänger und Pianisten angeboten. Sabine Fues ist diplomierte Lehrerin der Alexander-Technik und kann durch ihre langjährige Berufserfahrung als Mezzosopranistin besonders praxisbezogene Hilfestellungen geben.
Der Kurs wird begleitet von einer Kunstausstellung in den Räumen der Grundschule an der Pforte.

 

NEU: Anmeldeschluss 10.6.2018

Anmeldebedingungen

  • NEU: Anmeldeschluss 1o.6.2018
  • Kursgebühren:
    • Duos: 600,-€
    • Einzelteilnehmer: 400,- €

Passive Teilnahme auf Wunsch möglich!

Eine Liste mit 10 auswendig vorbereiteten Liedern (siehe Kursrepertoire) ist bis 01.06.2018 per E-Mail an info@kirchheimer-liedersommer.de mitzuteilen.

Gerne vermitteln wir preisgünstige Zimmer oder kostenlose Privatunterkünfte.

Anmeldung mit CD (drei Lieder unterschiedlichen Charakters) bis 1.6.2018 schriftlich an:

Kirchheimer Liedersommer e.V.
Bissersheimer Str.6
67281 Kirchheim/Wstr.
Tel.: 06359/2090536

Oder über www.kirchheimer-liedersommer.de, Anmeldeformular (CD separat einsenden!)

Die Kursgebühr wird nach Zulassung als aktiver Teilnehmer durch den Dozenten fällig.

Die Anmeldung wird mit erfolgter Überweisung der Kursgebühr gültig. Bitte geben Sie den Namen des Ansprechpartners bzw. der Sängerin/des Sängers auf der Überweisung an. Bei Absage bis 30.06. wird eine Verwaltungsgebühr von 50,-€ berechnet. Bei späterer Absage wird die Hälfte der Kursgebühr einbehalten.

 

NEU: Anmeldeschluss 10.6.2018

Termine

Samstag, 14.7.2018

  • 19.30 Uhr: Eröffnungskonzert in der evangelischen Kirche, anschließend Vernissage in der Grundschule.

Mittwoch, 18.7.2018

  • 19:30 Uhr: Werkstatt Lied
    “Darum lasst uns alles wagen!”
    Uraufführungen und andere gewagte Lieder
    Weingut Kolb, Kirchheim
    SchülerInnen des Leininger-Gymnasiums Grünstadt
    Studierende und AbsolventInnen der Musikhochschule Mannheim

Sonntag, 15.7. bis Donnerstag, 19.7.2018

  • 10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr: Öffentlicher Unterricht Liedgestaltung.
    Abendliche Veranstaltungen vom Vortrag bis zur Weinprobe, Boule-Turnier oder Grillparty ergänzen das Kursangebot.

Freitag, 20.7.2018

  • Einspielproben
  • 19.30 Uhr: Abschlusskonzert der Teilnehmer in der evangelischen Kirche, anschließend Finissage in der Grundschule.

Termine 2020

Termine 2020

Anmeldeschluss 15.6.2020

Sonntag, 23.08.2020
18.00 Uhr Eröffnungskonzert (Protestantische Kirche Kirchheim)
Holger Falk, Bariton
Barbara Baun, Klavier

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Anschließend Empfang

Montag, 24.08. bis Freitag, 28.08.2020
10.00 – 13.00 Uhr
15.00 – 18.00 Uhr öffentlicher Meisterkurs (Protestantische Kirche Kirchheim)

Donnerstag, 27.8.2020
19.30 Uhr Werkstattkonzert
„Aurora borealis – Nordlicht-Zauber“
Uraufführungen und andere zauberhafte Lieder
SchülerInnen des Leininger-Gymnasiums Grünstadt
Studierende und AbsolventInnen der Musikhochschule Mannheim
Weingut Kolb, Weinstraße Nord 19
Kirchheim an der Weinstraße

Samstag, 29.08.2020
18.00  Uhr  Abschlusskonzert (Protestantische Kirche Kirchheim)
TeilnehmerInnen des Meisterkurses

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Anschließend Empfang

Anmeldeschluss 15.06.2020

Kontakt

Kirchheimer Liedersommer e. V.
Bissersheimer Str.6
67281 Kirchheim Wstr.
Tel.: 06359/2090536